Bühne

DIE FREMDE

Benefiz-Filmabend

"DIE FREMDE" erzählt die Geschichte von Umay, Mitte zwanzig, in Berlin geboren, lebt aber mit ihrem kleinen Sohn Cem und dessen Vater in Istanbul. Doch weil sie die Demütigungen ihres Mannes gegenüber sich selbst und ihrem Kind nicht mehr aushält, kehrt sie zurück nach Berlin zu ihrer Familie. Bald muss sie merken, dass sie dort keinen Rückhalt bekommt für ihr Vorhaben, sich von ihrem Ehemann endgültig zu trennen. Auch wenn ihre Eltern Umay lieben, so können sie die Schande nicht akzeptieren, die eine solche Trennung für die Familie bedeutet. Als Umay erfährt, dass ihr Bruder Mehmet plant, Cem heimlich zurück nach Istanbul zu schicken, flüchtet sie mit ihrem Kind in ein Frauenhaus. Nach und nach baut sie sich ein eigenes Leben auf, kann als Küchenhilfe arbeiten, macht abends ihren Schulabschluss nach und verliebt sich in einen Kollegen. Doch zugleich kann Umay sich nicht endgültig von ihrer Familie lösen. Immer wieder sucht sie den Kontakt und bringt sich dadurch in demütigende Situationen, bis schließlich ein tragisches Unglück geschieht. Ästhetisch ansprechende Kameraeinstellungen, Zeitlupen und emotionalisierende Musik tragen ihren Teil dazu bei, dass man auf Umays Seite gezogen wird. "Die Fremde" ist ein wichtiger Film zu einem gesellschaftlich wichtigen Thema und die zu Recht vielfach preisgekrönte Darstellung von Sibel Kekilli ist so schmerzlich wie sehenswert - beschreibt Majestic-Filmverleih "Die Fremde" 2009. Der Film wurde mit zahlreichen Preisen auf nationalen und internationalen Festivals ausgezeichnet.

Regie: Feo Aladag

In Kooperation mit Soroptimist International Club Bad Oeynhausen/Wittekindsland und dem Begegnungszentrum Druckerei

Reservierung über VHS Bad Oeynhausen, Abendkasse. Im Kostenbeitrag von 11 Euro ist ein Glas Sekt oder Orangensaft enthalten.

Do 06.02.20

18.30 Uhr

freie Platzwahl

Info

Eintrittskarten im Vorverkauf

Eintrittskarten im Vorverkauf

erhalten Sie:

  • in der DRUCKERKNEIPE (MO - SA 18:00h bis 24:00h)
  • im Druckerei-Büro (MO - FR 9:00h bis 12:00h)

Online-Tickets

Für viele Veranstaltungen können Sie die Karten auch online bestellen. 

Vorverkauf-Ende

Der Online-Vorverkauf endet i.d.R. 2 Tage vor der Veranstaltung. Der Vorverkauf in der Druckerei endet am Tag der Veranstaltung um 12:00h, bei Wochenendveranstaltungen am Freitag um 12:00h!
Solange eine Veranstaltung nicht ausdrücklich mit "AUSVERKAUFT" gekennzeichnet ist, erhalten Sie - solange der Vorrat reicht - Karten an der Tages- oder Abendkasse.

Ermässigung

Ermässigung

Für einige Veranstaltungen bieten wir ermässigten Eintritt an. Diesen erhalten bei uns:

  • Vereinsmitglieder
  • Schüler, Studierende, Auszubildende
  • ALG- und Sozialhilfeempfänger
  • Kurgäste mit einem Gutschein aus dem Welcome-Heft in Kombination mit der Gastkarte
  • Inhaber der JULEICA
  • Inhaber der Ehrenamtskarte
Anfahrt

Anfahrt

Druckerei Begegnungszentrum e.V.

Kaiserstr. 14, 32545 Bad Oeynhausen

Vom Bahnhof:

Vor dem Bahnhof links
am Busbahnhof vorbei
rechts in die Kaiserstraße
nach 100m liegt dann links die Druckerei

Zur Karte...

Kontakt

Kontakt

Druckerei Begegnungszentrum Bad Oeynhausen e.V. | Kaiserstr. 14 | 32545 Bad Oeynhausen

Sie erreichen uns im Druckerei-Büro oder telefonisch zu unseren Öffnungszeiten. Per E-Mail sind wir selbstverständlich immer erreichbar.

Telefon: 05731 22777

E-Mail: info@dbbo.de - E-Mail-Formular

Künstlerbewerbungen richten Sie bitte per E-Mail an unsere Programmgruppe.

E-Mail: pg@dbbo.de - E-Mail-Formular

Öffnungszeiten

Öffnungszeiten

Büro

Montag  9:00h bis 12:00h und 18:00h bis 19:00h

Dienstag bis Freitag: 9:00h bis 12:00h

Druckerkneipe

  • Montag bis Donnerstag 18:00h bis 23:00h
  • Freitag und Samstag 18:00h bis 24:00h
  • Sonntag nur bei Veranstaltungen
Programmhefte Download

Programmhefte Download

Natürlich gibt es unsere Programmhefte als Druckversion im PDF-Format zum Herunterladen.

Hier finden Sie die komplette Liste.