Lesungen | Vorträge

FREYA KLIER

Freya Klier - Und wo warst du?
Und wo warst Du? - Autorenlesung

Zu den Corona-Bedingungen für diese Veranstaltung

Der Mauerfall und was davon blieb – Zeitzeugen erinnern sich

Wie kein anderes Ereignis hat der Mauerfall die deutsche Nachkriegsgeschichte verändert und geprägt. Wie haben die Menschen diesseits und jenseits der Mauer diesen Tag erlebt? Welche Träume und welche Ängste haben sie damit verbunden? Und was ist aus den Träumen und Albträumen geworden? In diesem Buch versammelt Freya Klier die unterschiedlichsten Stimmen von wichtigen öffentlichen Personen wie Bernhard Vogel oder Guy Stern bis hin zum ehemaligen DDR-Neonazi, der einstigen RAF-Terroristin oder einem Fluchthelfer. Ein schillerndes Panorama deutsch-deutscher Geschichte. 

Freya Klier, geb. 1950 in Dresden. Autorin, Schauspielerin, Theaterregisseurin, Dokumentarfilmerin, Bürgerrechtlerin. 1980 war sie Mitbegründerin der DDR-Friedensbewegung, 1968 erstmalige, 1988 erneute Verhaftung und Ausbürgerung. Ausgezeichnet als „Botschafterin für Demokratie und Toleranz“ mit der „Sächsischen Verfassungsmedaille für besonderes demokratisches Engagement in Schulen, in Literatur und Kunst“ (2007), den Verdienstorden des Landes Berlin (1995) und des Freistaates Sachsen (2017), dem Bundesverdienstkreuz (2012) und dem „Franz-Werfel-Menschenrechtspreis“ (2016).     

Eine Veranstaltung im Rahmen des Projektes HÖREN - LESEN - SCHAUEN gefördert vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und von Soziokultur NRW in Kooperation mit der Stadtbücherei Bad Oeynhausen.

Logo Stadtbücherei Bad Oeynhausen

Logo SozioKultur NRWLogo AK Kultur und Wissenschaft

 



Die Veranstaltung findet im großen Saal der Druckerei statt. Es gibt Tische mit 4-5 Sitzplätzen die mit ausreichend Abstand zueinander stehen. Bis zum Sitzplatz gilt die Maskenpflicht und für gute Luft sorgt unsere neue und moderne Belüftungsanlage.

Saal Tischeplan Corona fuer Website

Bitte beachten: Aufgrund eines veränderten Infektionsgeschehens kann diese Veranstaltung kurzfristig abgesagt werden.

Do 01.10.20

20.00 Uhr

VVK 10€AK 12€ ermässigt VVK 8€ | AK 10€Tickets an der Abendkasse verfügbar! freie Platzwahl